Burnout Behandlung Linz

Burnout Linz

Burnout Behandlung Linz

Sie kennen sicher das Gefühl: Es gibt Tage, an denen fühlen wir uns niedergeschlagen, nicht so fit, vielleicht sogar ein wenig depressiv. Das kommt vor. Vielleicht sind wir überarbeitet, war der Tag oder die Woche zu lang oder wir sind einfach überfordert.

Es gibt viele Gründe, sich niedergeschlagen zu fühlen.

Burnout und Niedergeschlagenheit hemmt uns.

Doch sich niedergeschlagen fühlen, ist oft ein Hindernis, gesteckte Ziele zu erreichen. Denn negative Gefühle bewirken auch negative Gedanken. Und diese Gedanken wirken auch auf unseren Körper. Das braucht oft etwas länger. Dieser Bremseffekt wirkt nachhaltig. Wir wissen, dass wir etwas tun sollten, aber wir fühlen uns einfach nicht in der Lage, etwas zu tun. Wer nichts dagegen unternimmt, schlittert möglicherweise immer tiefer in dieses gedämpfte Gefühl der Niedergeschlagenheit.

Burnout Behandlung Linz

 

Ein paar praktische Tipps, die Ihnen vielleicht helfen können:

Strukturieren Sie Ihre Aufgaben: Manchmal sind wir depressiv, weil wir überfordert sind, weil uns alles über den Kopf wächst. Oft ist es ein System, das wir bereits verinnerlicht haben, mit diesem System sind wir so eng verwachsen, dass wir nicht mehr in der Lage sind, „über den Tellerrand“ des Systems zu blicken. Darum: Nehmen Sie sich ein leeres Blatt Papier, einen Bleistift und notieren Sie die für Sie wichtigsten Themen. Eine einfache Liste hat oft eine beruhigende Wirkung. Obendrein schafft sie Übersicht. So haben Sie einen Überblick über Ihre vorrangigen Themen direkt vor Ihren Augen. Sie sehen, was ansteht.

Ein erster Schritt: Die Liste liegt vor Ihnen. Starten Sie mit einem ersten Schritt. Auch große Aufgaben und große Projekte lassen sich zerlegen. Brechen Sie Ihre Aufgaben herunter. Auch eine große Reise beginnt mit einem ersten Schritt.

Bringen Sie sich in Bewegung!

Sie sagen sich jetzt: „Ich bin müde!“ „Ich kann nicht!“, „Ich will eigentlich nicht!“ Vielleicht gelingt es Ihnen doch. Ein Freund, eine Freundin, ein Bekannter – gemeinsam einen Spaziergang unternehmen, sich einfach in die Sonne stellen, sich auf eine Parkbank setzen und sich von den wärmenden Strahlen kitzeln lassen. Wichtig ist, dass Sie in Bewegung kommen, Ihre vier Wände verlassen und Ihre Natur in der freien Natur spüren.

Tun Sie sich etwas Gutes! Duschen, sich pflegen, zur Massage gehen. Sich reinigen hat eine reinigende Wirkung auf Körper und Seele. Sie fühlen sich sauber, frischer, sind möglicherweise auch besser drauf.

Reden Sie sich die Seele frei. Sie haben einen guten Freund, eine beste Freundin, dann reden Sie mit ihm bzw. ihr. Leihen Sie sich das Ohr eines lieben Menschen. Notfalls greifen Sie zur Hotline der Telefonseelsorge 142 – dort leiht man Ihnen ein offenes Ohr.

Sie wollen eine professionelle Burnout Behandlung in Linz?

Sie wollen sich Ihren Kummer, Ihren Schmerz, Ihre innere Müdigkeit von der Seele reden, dann warten Sie nicht länger, setzen Sie auf die Wirkkraft professioneller Psychotherapie. Mehr unter 0699/10052818 oder Sie schicken mir einfach eine Mail und wir arbeiten gemeinsam an Ihrem Burnout, wolfgangrodlauer@wolfgangrodlauer.at

One Response to “Burnout Behandlung Linz”

  1. Walter S. sagt:

    Hallo Herr Magister und danke für Ihre Informationen zu diesem Thema. Ich habe Ihre Anregungen einmal versucht umzusetzen und ich muss sagen es war erfolgreich. Ein großes Problem nicht als ganzes zu betrachten, sondern es Stück für Stück zu bewältigen macht vieles leichter. Und wenn man mal in die Gänge gekommen ist, dann gibt es eine gewisse Dynamik die einem wieder Selbstvertrauen gibt. So klettert man Sprosse für Sprosse aus dem seelischen Tief in das man sich verkrochen hat zurück in das Licht. Schöne Grüße ein interessierter Leser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.