Burnout? Ich doch nicht!

Burnout = unterdrückte Gefühle

Burnout? Nein!

Wo Gefühle unterdrückt werden, droht Burnout. Gefühle gehören zum Leben. Beruflich und privat, in der Liebe, im Hobby und im Beruf. Gerade dort, wo Gefühle verpönt werden, droht Burnout.

Burnout, oder?

Selbstständige, Abteilungsleiter, Vorstände, Pädagoginnen, Lehrer, Krankenschwestern, Ärzte, Sozialarbeiter, Vertreter, Uni- und FH-Professoren… Burnout tritt sehr häufig in Berufen auf, die Gefühle aufwühlen. Arbeit mit Kranken, Arbeit mit Kindern, Arbeit mit anderen Menschen. Aber auch Menschen, die sich mit vollem Herzen und viel Leidenschaft für ihren Beruf begeistern, bringen Gefühle ins Spiel.

Burnout ist konsequente Gefühlsunterdrückung.

Wer Gefühle konsequent unterdrückt, erlebt das Leben nicht in seiner vollen Intensität. Das wirkt sich nicht nur auf Partnerschaft, Sexualität und Lebensfreude aus, sondern auch auf die körperliche Gesundheit.

Burnout, was ist das?

Auf lange Sicht machen unterdrückte Gefühle krank. Unterdrückte Gefühle sind oft Auslöser für Bluthochdruck, Diabetes, Herzerkrankungen, Schlafstörungen, Magenprobleme.

Unterdrückte Gefühle „stauen“ sich an. Auch wenn sie lange Zeit nicht in unser Bewusstsein dringen, so bleiben sie doch im Unterbewussten gespeichert. Gefühle unterdrücken kostet viel Energie, stetige Aufmerksamkeit und Anstrengung.

Burnout, was nun?

Auch wenn es schwer fällt:

*Lassen Sie unangenehme Gefühle zu! Nur so lassen sich die Auslöser dafür ausfindig machen und „bearbeiten“. Wer unangenehmen Gefühle zulässt und durcharbeitet, nimmt ihnen den Schrecken. Die Energie, die zur Unterdrückung notwendig war, ist nun wieder frei verfügbar.

*Gefühle sind nicht immer kontrollierbar. Wer unangenehme Gefühle wegsperrt, ist nicht Frau ihrer Gefühle, sondern umgekehrt: Die Gefühle kontrollieren sie.

Unangenehme Gefühle zulassen gibt angenehmen Gefühlen wieder mehr Spielraum. Wer akzeptiert, dass es in dunklen Zeiten dunkle Gefühle gibt, wird Phasen des Glücks umso intensiver genießen.

*Setzen Sie auf die Macht Ihrer Gefühle! Gefühle machen das Leben lebenswert. Gefühle lenken unser Denken und Handeln. Wie Sie Intuition und Emotion als treibende Kräfte für Ihr Leben nützen, erfahren Sie in einem unverbindlichen Erstgespräch, mehr unter 0043/699/10052818 oder Sie vereinbaren per Email einfach einen Termin wolfgangrodlauer@wolfgangrodlauer.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.