Burnout? Ich doch nicht!

Erkrankung Burnout

Ist das schon ein Burnout?

„Ich habe das Gefühl, immer unter Zeitdruck zu sein!“

„In den letzten Jahren türmt sich meine Arbeit, die Aufgaben werden immer mehr.“

„Ich bin immer spät dran.“

Michael fühlt sich im Job ziemlich gefordert. Wenn er zu Hause ankommt, warten nicht nur zwei pubertierende Kids, sondern auch ein paar Dinge, die es zu erledigen gilt. In der knappen Freizeit versuchen Michael so viel wie möglich unterzubringen. Michaels Gedanken laufen oft auf Hochtouren.

Burnout: Chronische Stressoren machen krank.

Depression, Verdauungsprobleme, Gedächtnislücken, Schlaflosigkeit, Bluthochdruck, Herzkrankheiten, Schlaganfälle, Krebs, Geschwüre, Gelenkrheumatismus, Erkältungen, Grippe, schnelleres Altern, Allergien, körperliche Beschwerden, chronische Müdigkeit, Unfruchtbarkeit, Impotenz, Asthma, hormonelle Störungen, Hautausschläge, Haarausfall, Muskelkrämpfe, Diabetes sind das Ergebnis von Dauerstress.

Burnout: Wenn das Gehirn pausenlos plappert.

Wir leben auf Autopilot. 70.000 Gedanken denken wir Tag für Tag. 90 Prozent sind genau die gleichen Gedanken wie am Vortag. Wir denken die gleichen Gedanken, treffen die gleichen Entscheidungen, die wiederum zu den gleichen Verhaltensweisen führen. Aus Verhalten wird Erfahrung. Aus Erfahrung Erleben. Aus Erleben Gefühl. Gefühle erzeugen Gedanken. Und diese Gedanken sind verantwortlich für Gehirnaktivitäten. Immer dieselben Gehirnaktivitäten aktiveren immer dieselben Schaltkreise. Immer die gleichen Aktivierungsmuster produzieren immer wieder dieselben chemischen Stoffe im Gehirn. Unsere Vergangenheit wird unsere Gegenwart und unsere Gegenwart unsere Zukunft. Wir stecken fest.

 

Erste Hilfe bei Burnout:

– Untersuchen Sie Ihre inneren Bilder!

– Nehmen Sie sich Zeit, Zeit für sich selbst:

Wer reflektiert, kann etwas an seinem Leben verändern.

– Machen Sie sich Ihre unbewussten Verhaltensweisen bewusst.

 

 

Gedanken, Gefühle, Handlungen wirken sich tiefgreifend auf Heilungs- und Regenerationsprozesse aus. Sagen Studien. Was sagen Sie?

Warten Sie nicht länger, machen Sie einen Check!

Schicken Sie mir eine Mail wolfgangrodlauer@wolfgangrodlauer.at oder rufen Sie mich an, 0043699/10052818

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.