Lebensfreude, warum sprudelst du nicht mehr?

lebendigkeit

Lebensfreude verloren, was tun?

Zählen Sie zu jenen, deren Blickfeld sich verengt hat, die vor lauter Bäume (Arbeit) den Wald nicht mehr sehen, deren Herzkranzgefäße unter hohem Druck stehen und deren Herz als „Pumpe“ zu funktionieren hat?

Wer die Lebensfreude verliert,

verliert die Lust am Leben und am Lieben.

Von wegen: Liebe, Lust und Leichtigkeit.

Oder gehören Sie zu jenen, die sich betäuben, um dem Druck des Alltags irgendwie noch Stand zu halten?

Oder zählen wir zu jenen, die sich immer wieder die Fragen stellen, wie:

„Werden ich das schaffen?“ „Wie soll das weitergehen?“ „Dieses Jahr halt ich noch durch, aber dann…?“ Die Folge: Erschöpfung.

„Arbeit nach Vorschrift“. „Zusammenleben, weil es halt sein muss.“ Das Ergebnis: innere Distanz.

Wie soll ich mich da verlieben?

In einen Menschen, in das Leben, in meine Arbeit? Werden Sie sich jetzt fragen.

Das Rüstzeug dafür: innere Bilder. Die eigene Lebendigkeit entdecken, sich die Zukunft bildhaft vorstellen, hat eine organisierende und motivierende Wirkung.

Innere Bilder verknüpfen Erfahrungen so miteinander, dass dabei

  • neue Einsichten und
  • neue Gefühle entstehen.

Zukunft ist nicht die Fortsetzung der Gegenwart, sondern die Umsetzung der inneren Bilder. Welches Bild haben Sie von sich selbst?

Wecken Sie Ihre Lebensfreude:

Zapfen Sie sie an, die Kraft der inneren Bilder!

Innere Bilder wecken Gefühle, erhöhen die emotionale Resonanz, berühren Herz und Hirn. Gute innere Bilder sind wie ein Freudensprung in die Zukunft.

Sie offenbaren auf der emotionalen Ebene die Koordinaten unseres Lebens, innere Bilder lassen die Sinnbojen funkeln im Meer des Alltags. Innere Bilder sind ansteckend, weil sie Gefühl und Verstand ansprechen, weil sie nachhaltig wirken. Innere Bilder lassen den Funken überspringen, den Funken der Begeisterung für das Leben.

Sie wollen

  • Ihre Lebensfreude wieder gewinnen,
  • das innere Feuer entfachen und
  • tiefe Lebensfreude in Ihren Alltag bringen?

Dann sollten wir gemeinsam eine Reise zu Ihren inneren Bildern und Wünschen starten. Warten Sie nicht länger, schicken Sie mir eine Mail: wolfgangrodlauer@wolfgangrodlauer.at oder rufen Sie mich einfach an: 0699/10052818!

Der Schlüssel zur Lebensfreude:

Hochgefühle!

Wir durchleben Hochgefühle, weil Serotonin uns ruhig macht, Dopamin einen Freudentaumel auslöst, Adrenalin uns Power spüren lässt. Hochgefühle erzeugen Lebensintensität. Und zwar augenblicklich. Die langfristige Auswirkung ist Heilung.

Ein paar Übungen gefällig?

Hochgefühle erfrischen uns, manchmal heilen sie sogar.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.